Lektorat Susanne Hahn:  Sport – Medizin – Gesundheit

Hier kommt Ihr Text ins Ziel

 Mein Blog vereint meine Leidenschaften: Sport und Sprache, aufgefächert in die Kategorien

- Sport
- Etymologie – nicht nur für die Laufcommunity
- Sprachlich Kniffliges
- Lektorat

Viel Spaß beim Lesen!



Am Seitenende stehen alle Themen und behandelten Wörter.


Neueste 5 Einträge

  • Crosslauf: kreuz und quer?
  • Mit Bindestrich oder ohne, zusammen oder getrennt?
  • Carbon oder Karbon?
  • Staatennamen, dazugehörige Adjektive und die Bezeichnung für die Staatsangehörigen
  • Schreibung von ss und ß

25.03.2022

Schreibung von ss und ß

VielSpass.jpg                                                                          (ursprünglich 4.7.2021)

Viel Spaß hatte ich bei den beiden Rennen, die ich dieses Jahr gelaufen bin: Beim 5-km-Lauf in Föhren auf einer 2,5-km-Runde im Industriepark Region Trier (IRT) am ersten Junisonntag und beim 31. Porzer Sommerlauf über 10 km am ersten Sonntag im Juli. Beim Lauf im Juni waren gemäß Corona-Auflagen nicht nur die Startplätze durch rote Kreuze im 1,5-m-Abstand auf dem Boden markiert, auch die Strecke war mit Pfeilen gekennzeichnet und es waren gute Wünsche zu lesen wie “Viel Spass!” War hier jemand aus der Schweiz am Werk gewesen? 

In der Schweiz gibt es den Buchstaben “ß” nicht. In Deutschland ist “?” hingegen die einzige korrekte Schreibweise, wenn auf einen langen Vokal oder einen Diphthong (Zwielaut wie eu, ei, au) nur ein einfacher, stimmloser s-Laut folgt. Diese Regel (D160) greift jedoch nur, wenn der s-Laut in allen Flexionsformen (also bei der Beugung) stimmlos bleibt. 
Es heißt also Spaß, Maß, Straße, Stoß, groß, größer, aber Masse, Gosse und Gras (da Gräser).

Im Textverarbeitungsprogramm word lässt sich für die automatische Rechtschreibprüfung die Einstellung für Ihren Sprachraum festlegen. Dies ist möglich unter der Registerkarte “Überprüfen”. Hier unter “Sprache” über den kleinen Pfeil die Rubrik “Sprache für Korrekturhilfen festlegen” öffnen und die gewünschte Sprache anwählen und mit “Okay” bestätigen. Zur Auswahl stehen u. a. Deutsch (Deutschland), Deutsch (Liechtenstein), Deutsch (Luxemburg), Deutsch (Österreich) und Deutsch (Schweiz). Aufpassen muss man jedoch, wenn man ein Schweizer Manuskript vor sich hat, das in Deutschland publiziert werden soll, und man Ersetzungen von beispielsweise “Auss” in “Auß” automatisieren will. (Dies ist mit der Funktion „Suchen und Ersetzen“ möglich, zu aktivieren durch Drücken der Tastenkombination [Strg] und [H] oder durch Auswahl von “Ersetzen” auf der Registerkarte “Start”). Die Aussenbahn würde richtig in Außenbahn ersetzt werden, aber Substantive wie Aussehen, Aussage und Ausschluss würden falsch geschrieben werden! Auch in Wörtern wie ausschütteln, ausschreiben und ausschließlich würde eine Ersetzung vorgenommen werden, wenn die Unterscheidung von Groß- und Kleinschreibung nicht aktiviert ist.

Achtung bei Eigennamen! Sie fallen nicht unter die Regel, wie die Schreibung von Theodor Heuss, Werner Gross (ein deutscher Psychologe) und Siegfried Grosse (ein deutscher Germanist) zeigen. Wenn Sie allerdings auf einem Straßenschild die Schreibung Theodor-Heuss-Strasse sehen, wissen Sie, dass Sie entweder in der Schweiz sind oder der/die Schreibende die Rechtschreibregeln nicht kannte.

Susanne Hahn - 13:21 @ Sprachliche Kniffliges, Sport | Kommentar hinzufügen

24.01.2022



In meinem Blog habe ich mich schon mit folgenden Themen auseinandergesetzt:

  • Mit Bindestrich oder ohne, zusammen oder getrennt? (17.11.21; Tempomacher, Pacemaker, Teamwork, Weltcup, Centrecourt, Centre-Court, Cool-down, Warm-up, Kickoff, Kick-off-Meeting, Kickoffmeeting, Sichaufwärmen, Warmlaufen, das Kugelstoßen, das Hochspringen, das Ein- und Auslaufen, Ausdauer- und kraftbetontes Training, Olympiaparkgelände, Innenbahnkante, Länderkampfteilnehmer, Lungenfunktionstest, leichtathletikinteressiert, sportbegeistert, sauerstoffhaltig, halboffiziell, superschnell, topaktuell, Superstars, Topathleten, Topleistung, Megaevent, Minimarathon, Crosslauf, Fanclub, Fußballfan, Leichtathletikmeeting, Livesendung, Meetingdirektor, Spike(s)tasche, Trimm-dich-Pfad, Vitamin-C-haltig, Hermannslauf, Dr.-Ernst-van-Aken-Gedächtnis-Lauf)

  • Carbon oder Karbon?   (24.9.2021; Carboanhydrase, Carbogen, carbonisieren, Natriumhydrogencarbonat)

  • Staatennamen, dazugehörige Adjektive und die Bezeichnung für die Staatsangehörigen (25.8.2021; IOC-Kürzel);
  • Schreibung von ss und ß (4.7.2021; Außenbahn, Spaß, Maß, Straße, Stoß, groß, größer, Masse, Gosse, Gras); 
  • Schreibung von Distanzen und Wettbewerben (7.4.2021; 5-km-Gehen, 5,09-m-Sprung, 400-m-Bahn, 24-Stunden-Lauf, 4×100-m-Staffel / 4-mal-100-Meter-Staffel, 24-Stunden-Rennen, 24- Stunden-Weltrekord);
  • der Begriff Regenbogen (15.3.2021);
  • Corona und der Bindestrich (10.3.2021; coronabedingt, coronafrei, coronakonform; Corona-Abitur, Corona-App, Coronaferien,  CoronademoCoronaferienCoronakabinettCoronakriseCoronapartyCoronatests, Coronazahlen, CoronaimpfstoffCoronaradwegCorona-Pandemie, COVID-19-Pandemie, Coronavirus-Pandemie);
  • Partizip von englischen Verben im Deutschen (17.2.2021gebikt, gecoacht, gedopt, gefightet, gejoggt, gejumpt, gelikt, gepusht, geskatet, gesnowboardet, gesurft, getoppt) ;
  • Anglizismen im Laufsport (8.2.2021; RunningRacingJogging, Flow, Runner’s High);
  • typografische Mindeststandards (19.9.2020; Leerzeichen, geschützte Leerzeichen, Strichtypen, Worttrennung, mathematische Zeichen, Gliederung von Zahlen, Abkürzungen);
  • Zur Etymologie der Ortsnamen Beuel und Korschenbroich vgl. die Rubrik Laufsport vom 12.04.2019 (Bü(c)hel, Bichl, Pichl, Bühl, Biel, Broich, Bruch, Brook).
  • Getrennt- und Zusammenschreibung von Verbindungen aus Substantiv und Verb (27.3.2019; u. a. aus dem Bereich Sport: Rad fahren / das Radfahren, Schlittschuh laufen, eislaufen, Cross laufen / das Crosslaufen, Handstand machen, brustschwimmen / Brust schwimmendelfinschwimmen / Delfin schwimmen, marathonlaufen / Marathon laufen).